• Willkommen bei Automaster GmbH

  • AUTOMASTER DRIVES YOUR BUSINESS

NEWS

15.12.2021  Log4j-Lücke - Status der Automaster GmbH

Sehr geehrte Kunden,

wie alle Unternehmen weltweit nehmen wir die Sicherheitslücke in Log4j sehr ernst. Wir sind zuversichtlich, dass es keine unmittelbare Bedrohung für die internen, externen oder Kundensysteme von uns gibt. Seit der Ankündigung am Freitag 09.12.2021 haben unsere Spezialisten systematisch an einer Bewertung der Identifizierungs-, Schutz- und Erkennungsprozesse gearbeitet, um sicherzustellen, dass unsere Reaktion angemessen ist.

Unsere für das öffentliche Internet zugänglichen Systeme wurden durch eine Kombination aus gezielten Schwachstellen-Scans und Überprüfungen des Software-Asset-Verzeichnisses bewertet. Wir freuen uns, berichten zu können, dass wir keine anfälligen Instanzen von Log4j haben. Darüber hinaus haben wir in den Fällen, in denen uns bekannte Herstellerprobleme mit dieser Schwachstelle bekannt sind, sichergestellt, dass diese ebenfalls überprüft wurden. Auch hier gibt es keine anfälligen, dem öffentlichen Internet zugänglichen Instanzen von Log4j.

Natürlich werden wir die Situation sehr genau beobachten und unsere Systeme laufend aktualisieren.

Bitte stellen Sie sicher, das auch Ihre eigenen Systeme und Arbeitsplätze aktualisiert und geschützt sind.

Bei Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung

Ihr Automaster Team

Mehr News
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz